Produzierendes mittelständisches Unternehmen zum Kauf (MBI) gesucht - Unternehmensboerse GmbH | Unternehmensverkauf und Nachfolgeberatung

Produzierendes mittelständisches Unternehmen zum Kauf (MBI) gesucht

Gesucht wird ein zur Nachfolge stehendes Unternehmen (bzw. MBI) welches der Kaufinteressent (Jg. 1968) nach dem Prinzip „Buy and Hold“ weiter ausbauen möchte. Es handelt sich um eine Unternehmerpersönlichkeit mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung, die sich als Pragmatiker mit hands-on Mentalität versteht. Er bringt langjährige Erfahrungen aus namhaften (Welt-) Konzernen im Bereich Controlling / Steuerung mit. Aktive Mitarbeit im  Unternehmen ist angestrebt. Der Kandidat kommt aus einer Manager- und Unternehmerfamilie. Mittelständ. Strukturen sind ausdrücklich erwünscht. Zuletzt tätig als CFO und derzeit Ausübung von Beiratsämtern (u.a. in einem mittelständ. Automobilzulieferbetrieb). Keine direkte Branchenfestlegung. Eigenes Produkt / Dienstleistung erwünscht. Gerne Handels-, Produktions-  oder Industrie-unternehmen. Stark Interessiert an Automotive, Chemie/Pharma/Kosmetik, Metall- o. Maschinenbau sowie mineralölnahe Branchen. Kaufinteressent spricht Deutsch, Englisch (verhandlungssicher) und Basics in Französisch u. Spanisch.

Mitarbeiter: Ab 10 bis etwa 100 Mitarbeiter.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Art der Übernahme: Unternehmenskauf, aber auch tätige Mehrheitsbeteiligung (kaufmännische bzw. Gesamtleitung) – abhängig von Firmenstruktur und individueller Gegebenheiten.

Eintritt / Übernahme: Sofort bzw. nach Vereinbarung. Schrittweise mit Einarbeitungszeit.

Download Kurzprofil:
Kontaktstichwort: “Kaufmann (Mittelstand)”
Weitere Informationen / Kontakt auf Anfrage.

Umsatz: Keine Vorgaben, abhängig vom jeweiligen Unternehmen.

Gewünschter Standort: Gerne deutsche Metropolregionen  –  Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt (Main), München, Berlin. Aber auch Österreich und Spanien

Beteiligungshöhe: Von 26 bis 100%. Mehrheitliche Beteiligung wird angestrebt.

Kaufpreisvorstellung: 1,5 Mio. bis max. 7 Mio. € – abhängig vom angebotenen Unternehmen. Kapitalnachweis liegt vor. 

Sanierungsbereitschaft: Bereitschaft zur Übernahme eines sanierungsbedürftigen Unternehmens ist bei Vorliegen eines plausiblen Sanierungskonzeptes im Einzelfall gegeben.

Scroll to Top