Vorgehensweise beim Kauf und Verkauf von Unternehmen



Eine Orientierung für Unternehmer


Für jeden Unternehmer, der sich mit dem Gedanken trägt, sein Lebenswerk zu verkaufen, ist es von größter Wichtigkeit, nicht ins Gerede zu kommen. Daher ist es eine zwingende Voraussetzung, dass alle Gespräche vertraulich bleiben und Unterlagen nicht in unerwünschte Hände gelangen. Wir arbeiten in einem kleinen Kreis ausgewählter Mitarbeiter, was es uns ermöglicht, absolute Vertraulichkeit zu gewährleisten.

Das Angehen eines Verkaufsprojektes erfordert Professionalität. Die erste Schwierigkeit ist das Fehlen von Marktpreisen. Jedes Unternehmen ist einzigartig und muss individuell betrachtet und beurteilt werden. Eine objektive Beurteilung setzt voraus, dass der Unternehmer den Makler vollständig über die aktuelle Situation seines Unternehmens informiert und alle notwendigen Unterlagen bereitstellt. Vor einer Offenlegung der sensiblen Unternehmensdaten geben wir eine Geheimhaltungsverpflichtung ab.


Schritt 1: Vorbereitung des Projekts


Zum Einstieg ist es empfehlenswert, ein unabhängiges Wertgutachten anfertigen zu lassen. Aber auch, wenn dieses nicht gewünscht wird, sind erhebliche Vorarbeiten erforderlich. So bedarf es der Beschäftigung mit allen Aspekten der Unternehmung einschließlich der zukünftigen Entwicklung. Ziel ist es, sich ein Gesamtbild zu verschaffen, um eine Aussage machen zu können, ob das Projekt durchführbar und eine etwaige Preisvorstellung realisierbar erscheinen.

Diesen Teil zu überspringen und sofort nach Interessenten zu suchen, wie es immer wieder gewünscht wird, entspricht nicht unserer Berufsauffassung. Ein potentieller Interessent erwartet, dass der Unternehmensvermittler das angebotene Unternehmen kennt. Andererseits darf auch bei den folgenden Verkaufsverhandlungen das Preisgespräch nicht nach hinten geschoben werden, so dass unüberbrückbare Preisvorstellungen der Parteien erst am Schluss thematisiert werden und einen Unternehmensverkauf oder (aus der Sicht des Käufers) einen Unternehmenskauf zum Scheitern bringen können.


Schritt 2: Verkaufsprospekt


Im nächsten Schritt wird ein verkürztes Verkaufsprospekt erstellt, der von der Verkäuferseite zu prüfen ist. Der anonymisierte Verkaufsprospekt enthält alle für den potentiellen Investor wichtige Angaben.


Schritt 3: Akquisition


In dieser Phase werden Zielgruppen und daraus die potentiellen Interessenten vorgeschlagen. Wird auch hierüber Einigkeit erzielt, erfolgt je nach Zielgruppe eine Direktansprache oder eine Insertion in der Wirtschaftspresse sowie in geeigneten Datenbanken.
Hierbei ist es wichtig, dass das Unternehmen von potentiellen Interessenten nicht bereits im Vorfeld identifiziert werden kann. Zu Beginn dürfen daher nicht zu viele Angaben gemacht werden. Wird Interesse gezeigt, ist vorab zu beurteilen, wie die Interessen gelagert sind und ob die geforderten Kriterien jeweils gegeben sind. Im positiven Falle - nach Zustimmung der Verkäuferseite – ist eine Geheimhaltungsverpflichtung zu unterzeichnen und der persönliche Kontakt bzw. der Zugang zu weiteren Informationen wird vermittelt.


Schritt 4: Verhandlungsphase und Abschluss


Auf Wunsch begleiten wir die Verhandlungen persönlich bis zum Abschluss. Wird eine Einigung erzielt, wirken wir an der Vertragsgestaltung mit.

Wenn sich die Verhandlungen bis zu einen Verkaufsabschluss entwickeln, sind die Vertragsparteien erfahrungsgemäß hoch sensibilisiert. In dieser Phase ist der Erfahrungsschatz uns das Fingerspitzengefühl des Unternehmensvermittlers notwendig, der auch als Moderator bei den Verhandlungen mitwirken kann, um das Projekt erfolgreich bis zur Unterschrift beim Notar zu bringen.


~ Wir nehmen uns Zeit für Sie


Ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch bieten wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich in unseren Räumen an. Gerne besuchen wir Sie gegen Fahrtkostenersatz auch vor Ort. Eine Verrechnung erfolgt bei Auftragserteilung.



Diese Seite ausdrucken Seite drucken   Seitenanfang  



Kontakt   Presse   Call back (Rückruf-Service)   Follow us on Twitter   auf XING weiterempfehlen Ihren XING-Kontakten weiterempfehlen
  
Keine Rechts- und Steuerberatung.

Aktuelle Unternehmensangebote per Newsletter. Jetzt anmelden!