Factoring - Forderungsverkauf - Liquidität



·Factoring = Zur Absatzfinanzierung verkauft ein Unternehmen seine gesamten Forderungen an die Factoringgesellschaft. Diese Summe wird ihm abzüglich eines angemessenen Sicherungseinbehaltes sofort gutgeschrieben. Den Sicherungseinbehalt erhält er nach Ausgleich der Forderungen durch den Kunden.


Neugierig geworden? Lassen Sie Ihr Unternehmen testen, ob es die Voraussetzungen für Factoring erfüllt!

UnternehmensBOERSE GmbH Service - Anfrageformular Factoring-Check
Diese Anfrage wurde Ihnen übersendet von UnternehmensBOERSE GmbH
Ja, ich möchte den unverbindlichen Service der UnternehmensBOERSE GmbH in Anspruch nehmen!   


Angaben zum Unternehmen:

Firmenname: 

Anschrift: 
Ansprechpartner: 
Position / Funktion: 
Telefon: 
Telefax: 
Email: 
Internet: 

Branche: 

Produkte / Dienstleistungen: 


Wirtschaftliche Daten:
(Angaben in TEUR)

Jahresumsatz 2004: 
- davon Export: 
- Export in folgende Länder: 
Geplanter Jahresumsatz 2005: 

Saisongeschäft, wenn ja wann: 
Warenkreditversicherung   
Verhältnis Stammkundschaft zu Laufkundschaft: 
Wareneinsatz am Produkt: 
Anzahl der Ausgangsrechnungen pro Jahr 
- davon kleinste Rechnung: 
- davon größte Rechnung: 
Anzahl der aktiven Kunden: 
- davon Kunden mit Umsatzanteil über 10 %: 
Zahlungsausfall 2003: 
- davon aus Insolvenz: 
Zahlungsausfall 2004: 
- davon aus Insolvenz: 
Zahlungsausfall lfd. Jahr: 
- davon aus Insolvenz: 
Zahlungsziel lt. AGB: 
längstes Zahlungsziel individuell vereinbart: 
Durchschnittl. Forderungslaufzeit: 
Durchschnittl. Forderungsbestand am Monatsende: 
Höhe Kontokorrentkredite (Hausbanken) gesamt: 
Aktuelle Ausnutzung KK / Kontostand: 
Abtretung der Forderungen an Hausbanken?   


Weitere betriebswirtschaftliche Unterlagen / Daten werden nach Auswertung der Unternehmensbasisdaten individuell angefordert.
 
 

Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.