Firmenangebote Nachfolgen und Beteiligungen



Aktuelle Unternehmensverkäufe / Auszug


Wir veröffentlichen lediglich einen Teil unserer aktuellen Projekte.

Viele Verkäufer wünschen keine Veröffentlichung des Objektes im Internet, da das Unternehmen mitunter Alleinstellungsmerkmale aufweist, über die es identifiziert werden könnte. Eine Vielzahl weiterer aktueller Projekte führen wir daher in unserer internen Datenbank. Darüber hinaus können über bundesweit ansässige Partnerunternehmen weitere Verkaufsprojekte recherchiert werden.

Sprechen Sie uns an!


Industriedienstleister - Montage / Anlagenbau


Zum Verkauf im Zuge der Nachfolgeregelung steht ein renommiertes Unternehmen mit über 30-jähriger Erfahrung am Markt. International tätig.
Die Kompetenz erstreckt sich über sämtliche Bereiche von Anlagenbau und Industriemontagen, d.h. Komplettmontagen, wie auch De- oder Remontagen von Industrieanlagen inklusive aller anfallenden Verrohrungs- und Schlosserarbeiten.

Beispiele für die abgedeckten Wirtschaftsbereiche sind:
- Maschinen und Anlagenbau: Verrohrung von Schmiersystemen und Druckluftanlagen
- Pharma-/ Chemie: Container-Anlagen, Sterilisationsanlagen
- Logistik / Hallen / öffentliche Gebäude: Hochdruck-Heizungsanlagen, Druckluftanlagen
- Umwelttechnik: Verrohrung von Kläranlagen, Belüftungssystemen, Trinkwasserbehältern.
- Nahrungsmittelhersteller, Brauereien: Anlagen zur Herstellung von Brauch- und Kühlanlagen.
- Zellstoff- und Papierindustrie: Verrohrung von Maschinen, Anlagen und Pressen.

Der Betrieb hat seinen Sitz in strategisch guter Lage in gemieteten Räumlichkeiten und ist verlagerbar.

Mitarbeiter:
Der feste Mitarbeiterstamm umfasst ca. 13 Mitarbeiter kann jedoch auch kurzfristig im erforderlichen Rahmen erhöht werden. Die Mitarbeiter besitzen die fachlichen Qualifikationen für Industrieanlagen aller Art.

Vermögen, Angebot:
Verkauf des Unternehmens / seiner Vermögenswerte zu 100 %.
- Substanz (Werkzeuge, Maschinen, Geräte, Kfz., Arbeitsplätze, Büroeinrichtung, technische Ausrüstung etc.)
- Auftragsbestand
- als Asset / Share deal

Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen
Verkaufsgrund: Der Verkauf erfolgt zur rechtzeitigen Regelung der Nachfolge.
Einarbeitung und / oder Überleitung kann auf Wunsch gewährleistet werden.
Zielverkaufspreis: 250.000,- Euro (Kapitalnachweis 50 Tsd. € EK erbeten)
Verkaufszeitpunkt: 31.12.2016 oder nach Vereinbarung.


Start-up: Ökologische Dämmstoffe


Startup spezialisiert auf Wärmedämmplatten für das Bauwesen, speziell Haus-, Hallenbau, sowie energetische Sanierung.

Nutzen:  Dämmelement für Dächer, Decken und Wände (Europapatent).
   - Aus nachwachsenden Rohstoffen
   - Ökologisch, biologisch, recycelbar
   - Diffusionsoffen
   - Formstabil
   - Hoher Schallschutz
Produktion in Deutschland (Made in Germany), Bauzulassung erteilt.

Vermögen/Angebot:
   - Beteiligung/Lizenz für Baustoffhändler mit eigenem Vertrieb
   - Kooperation Baustoff-Vertriebe
   - Kooperation für Holz-Bauunternehmen, Projektentwickler, Architekten
   - Partner/Kooperation Österreich-Schweiz-Frankreich-England; gesamt Europa

Standort: Der Geschäftssitz befindet sich im PLZ-Gebiet 3.  

Historie: Die Geschäftstätigkeit wurde nach Bauzulassung Mitte 2016 aufgenommen.

Mitarbeiter: Der Mitarbeiterstamm umfasst aktuell die Geschäftsführung.

Entwicklungspotential
: Das Unternehmen sucht einen Partner, um schneller wachsen zu können.

Umsatz / Ertrag:
in Tsd. € Umsatz
2016 Plan     50
2017 Plan   100
2018 Plan   250
2019 Plan   500
2020 Plan 1.000


Kooperations- Beteiligungsgrund:
Suche nach einem Partner am Markt, der den erforderlichen Vertrieb zur schnelleren Umsetzung des geplanten Wachstums, bzw. die Kontakte zu Baubranche und zu Architekten, Sanierern und Bauherren etc. mitbringt.

Zielverkaufspreis: VHB

Beteiligungs-Verkaufszeitpunkt: 01.07.2016 oder nach Vereinbarung.

Stand: 28.06.2016


Softwarehaus für Verwaltungen / Kommunen


Zum Verkauf steht ein renommiertes Software-Unternehmen, das sich auf die Prozesse öffentlicher Verwaltungen und Kommunen spezialisiert hat.

Entwicklung - Planung - Installation und Wartung integrierter Softwarelösungen z.B. für:
- Gebühren- und Beitragserhebungen
- Liegenschaftsverwaltung
- Rechenzentrum (Lohn- und Gehaltsabrechnung)

Angebot/Vermögen
Verkauf des Unternehmens / seiner Vermögenswerte zu 50-100 %:
  - Substanz (EDV-Arbeitsplätze, technische Ausrüstung etc.)
  - Organisation (EDV-Organisation, Ablauforganisation, Mitarbeiter)
  - Auftragsbestand / erstellte Servicetools / Programme
  - Umfangreiche Kundendatei
  - als Asset / Share-Deal

Das Unternehmen wurde vor über 25  Jahren gegründet und ist seither am Markt tätig.
Der Mitarbeiterstamm umfasst ca. 5 Beschäftigte.

Jahr             Umsatz
2014              223 Tsd.
2015              230 Tsd.
2016(Plan)    240 Tsd.

Der Verkauf erfolgt zur rechtzeitigen Regelung der Nachfolge. Einarbeitung und / oder Überleitung wird gewährleistet.

Verkaufszeitpunkt: 31.12.2016 oder nach Vereinbarung


Kabelkonfektion - Systemverkabelung


Allgemeine Angaben zum Unternehmen

Unternehmensgegenstand:
Kabelkonfektionierung uns Systemverkabelung - auch individuell - vom Prototypen bis zur Kleinserie. Zulassungen mit UL/CSA, UDE, MIL und VG lieferbar.

Schwerpunkt
- Beratung des Kunden
- Planung mit dem Kunden
- Umsetzung für und mit dem Kunden

Das Unternehmen ist am Markt etabliert und im Markt bekannt.
Der Standort befindet sich in strategisch guter Lage und ist verlagerbar.

Vermögen, Angebot:
Verkauf der Gesellschaftsanteile, als Asset / Share Deal, zu 100 % im Rahmen der Unternehmensnachfolge.

  - Langjährige Geschäftsbeziehungen zu Top-Kunden
  - Begleiteter Übergang auf Nachfolger/in möglich
  - Einbindung techn. Managements möglich

Mitarbeiter:
Das Unternehmen beschäftigt durchschnittlich 7 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Umsatz/Gewinn
in TSD €UmsatzEBITDA
20131.380444,5
20141.150391,1
2015 (BWA)1.287


Entwicklungspotential:
Das Unternehmen ist sehr flexibel bei der Veränderung von Marktgegebenheiten. Qualitätssichernde Maßnahmen gewährleisten hohe Qualität. Vorteile vor allem in Flexibilität, Geschwindigkeit und Termintreue (Auftragsannahme, Erarbeitung von Lösungen, Preisfindung, Auftragsbearbeitung) sowie der guten, langjährigen Kundenkontakte, insbesondere mit den Entwicklungsabteilungen großer Hersteller.


Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen

Verkaufsgrund:  Strategische Regelung der Unternehmensnachfolge.
Zielverkaufspreis:  1.950.000,-- Euro (Kapitalnachweis EK 250 Tsd. erbeten)
Verkaufszeitpunkt:  30.06.2016 oder nach Vereinbarung
Stand:  01.02.2016


Metallbearbeitung Region Stettin


Unternehmensgegenstand
Das renommierte Unternehmen kommt aus dem Bereich Metallbe- und -verarbeitung. Der Unternehmensschwerpunkt besteht im Bereich Produktion von Metallteilen, sowie Dienstleistungen in den Bereichen Zerspanen, Umformen, Trennen und Schweißen. Verarbeitet werden sowohl Stahl, Edelstahl, Bronze, Kupfer, Aluminium, sowie diverse Kunststoffe.

Produkte:
Metallteile, Stahl- und Aluminiumkonstruktionen, Regale, Dreh- Frästeile.
Präzisions-Dienstleistungen in den Bereichen Drehen, Fräsen, Schleifen, Biegen, Schneiden, Schweißen. (Fertigung nach technischen Zeichnungen / Musterteilen)

Verkaufsangebot:
Verkauf des Unternehmens zu 100 % als Asset/Share Deal.
* Unternehmensgrundstück ca. 15.000 qm
* Betriebsfläche ca. 2000 qm (Produktionsfläche/Büro)
* Maschinenpark
* Kundenstamm

Standort:
Das Unternehmen befindet sich im Umfeld Stettin, ca. 170 km zu Berlin, 50 km zu Frankfurt Oder und ist überwiegend für polnische Unternehmen tätig, hat aber einen langjährigen Kundenstamm in Deutschland.

Historie:
Das Unternehmen wurde vor ca. 30 Jahren gegründet, die Nachfolge steht an.  

Mitarbeiter:
Das Unternehmen beschäftigt durchschnittlich ca. 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Darunter sind kfm. Angestellte und Mitarbeiter in der Produktion.

Entwicklungspotential:
Handwerkliches Können sowie moderne Fertigungstechniken bilden die Grundlage für gleichbleibend hohe Qualität. Gute Kunden mit stabiler Auftragslage bieten Wachstumspotential für die Zukunft, auch als verlängerte „Werkbank“.  

Umsatz/Ertrag:
JahrUmsatzEBIT*
in Tsd. Euroin Tsd. Euro
2013898235
20141.074388
*EBIT = Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern


Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt zur rechtzeitigen Regelung der Unternehmensnachfolge. Eine begleitende Übergabe ist mit vorgesehen.

Zielverkaufspreis: 1,9  Mio.  Euro  / Nach Angebot  (anteiliger Kapitalnachweis erbeten)
Verkaufszeitpunkt: 31.12.2016 oder nach Vereinbarung.
Stand: 26.01.2016


Traditionsreiches Urlaubs / Wanderer Hotel zu verkaufen


Die seltene Chance ein sehr rares Objekt zu erwerben!

Unternehmensbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein am Markt aktiv betriebenes Wanderer-Hotel.
Alleinlage im höheren Naturschutz-Waldgebiet. Sehr guter baulicher Zustand.
Großes Grundstück, exzellentes Kundenzuführungsmanagement.
Betten & Gaststätte & Hotelterrasse / Biergarten. Das Objekt wird ganzjährig genutzt.
Gute logistische Erreichbarkeit. Auslastungen bis zu 100 %.
Umsatzklasse 250 – 500 Tsd. €  

Vermögen, Angebot:
Verkauf des Unternehmens / seiner Vermögenswerte zu 100 %.
- Immobilie/n
- Gebäude
- Inventar
- Organisation (EDV-Organisation, Ablauforganisation, Mitarbeiter ..)
- Kundenstamm, Auftragsbestand / Buchungsvorlauf
- als Asset Deal

Gesucht:
Motivierte tätige Nachfolger/in – Paar – Familie aus der Branche mit Eigenkapitalnachweis von mind. 300  Tsd. € (Wohnmöglichkeit im Objekt ist vorhanden).

Zielverkaufspreis: VHB
Verkaufszeitpunkt: 31.12.2016 oder früher, bzw. nach Vereinbarung.
Stand: 11.11.2015


Haustechnik - Heizung - Lüftung - Sanitär


Unternehmensgruppe sucht Beteiligung / Übernahme im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitärinstallation als kompetenter Partner zur Zukunftssicherung.

Firmenbeschreibung:
Gesucht wird speziell ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen mit 10 bis ca. 250 Mitarbeitern.

Idealerweise hat der Inhaber oder das leitende Management Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit von zumindest 2-5 Jahren. Auch eine Geschäftspartnerschaft mit einem tätigen Geschäftsführer/Gesellschafter ist möglich.

Standort/Region: Mittel-, Oberfranken, Oberpfalz.

Suchkriterien
Gewünschte Branche: Haustechnik
Gesellschaftsform: Keine besonderen Wünsche
Land: Deutschland
Bundesland/Region: Bayern (Norden)
Höhe des Umsatzes: Offen
Mitarbeiterzahl: 10 – ca. 250

Übernahmekriterien
Art der Übernahme: Unternehmenskauf, aber auch Mehrheitsbeteiligung - abhängig von Firmenstruktur und individuellen Gegebenheiten.
Beteiligungshöhe: Ab 50 +% bis 100% - individuell im Einzelfall.
Kaufpreisvorstellung: Abhängig vom Unternehmenswert.
Eintritt: Zeitnah möglich.
Sanierungsbereitschaft: Es kommen nur wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmen in Frage.
Investitionsbereitschaft: Abhängig von im Einzelfall vorliegenden Faktoren.
Alleinunternehmer: Keine Alleinunternehmerschaft. Tätige Mitarbeit Alteigentümer – leitendes Management – Gesellschafter / Geschäftsführer wird angestrebt.


Küchenstudio


Allgemeine Angaben zum Unternehmen:
Zum Verkauf steht ein renommiertes und mehrfach prämiertes Küchenstudio.
Entwicklung – Planung – Installation von exklusiven Küchen.
Individuelle Planung und erstklassige Beratung bei der Gestaltung von Maß-Küchen.
Im Programm sind ausschließlich Marken namhafter deutscher Hersteller. Ein umfangreicher, attraktiver Kundenstamm ist vorhanden.

Vermögen, Angebot:
Verkauf des Unternehmens / seiner Vermögenswerte bis zu 100 % .
- Substanz (EDV Arbeitsplätze, technische Ausrüstung etc. …)
- Organisation (EDV-Organisation, Ablauforganisation, Mitarbeiter ..)
- Auftragsbestand
- Hochwertige Ausstellung (Marken)
- Umfangreiche Kundendatei (ca. 1800 Kundenadressen)
- als Asset / Share Deal

Standort:
Das Unternehmen befindet sich in strategisch guter Lage in gemieteten Räumen in der Metropolregion Frankfurt.

Historie:
Das Unternehmen wurde vor über 20 Jahren vom jetzigen Inhaber gegründet und ist wieder erfolgreich am Markt tätig.

Mitarbeiter:
Der Mitarbeiterstamm umfasst zwei Fachkräfte für Beratung, Planung und Verkauf, sowie zwei Aushilfskräfte. Lieferung und Montage erfolgt durch bewährte Subunternehmer.

Entwicklungspotential:
Die gute räumliche Lage, und der boomende Wohnungsbau im Ballungsraum zeigen ein nach wie vor hohes Entwicklungspotential auf. Aufgrund der hohen Kundenzufriedenheit erfolgen Wiederholungskäufe, bzw. auch die nächste Generation gehört wieder zur Kundschaft. Optimierung von Vertrieb und Kalkulation als kontinuierlicher Verbesserungsprozess ab 2014.

Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen:
- Verkaufsgrund
Der Verkauf erfolgt zur rechtzeitigen Regelung der Nachfolge.
Einarbeitung und / oder Überleitung wird gewährleistet.
- Zielverkaufspreis
270.000,- Euro (Kapitalnachweis 40 Tsd. EK erbeten)
- Verkaufszeitpunkt
31.12.2015 oder nach Vereinbarung.

Stand: 28.07.2015



Zeltverleih


Allgemeine Angaben zum Unternehmen

Unternehmensgegenstand:
Zum Verkauf steht ein renommierter Zeltverleiher mit umfangreichem Kundenstamm (überwiegend Stammkunden). Es handelt sich dabei um ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen, welches auch ideal zu einem Getränkevertrieb passen kann, da ½ Jahresgeschäft Mai – Oktober.

Vermögen, Angebot:
Verkauf des Unternehmens / seiner Vermögenswerte als Asset-Deal-  bis zu 100 %
Betriebsvermögen (Zelte , LKW, Anhänger, Bühnen, Fußboden etc.)
- Großer Kundenstamm (ca. 100 Stammkunden)

Standort:
Das Unternehmen befindet sich in strategisch guter Lage in Südhessen.

Historie:
Das Unternehmen ist über 25 Jahre am Markt tätig und bekannt.

Mitarbeiter:
Das Unternehmen beschäftigt zurzeit einen Angestellten.

Entwicklungspotential:
Die Räumliche Nähe zum Ballungsgebiet Fulda - Frankfurt und das vorhandene solide Kundenpotential bieten nach wie vor Möglichkeiten zum Ausbau der unternehmerischen Tätigkeit.

Umsatz / Ertrag:
Das Unternehmen erwirtschaftet im ½ Jahresgeschäft (Anfang Mai bis Mitte Oktober) einen Umsatz im Verleihgeschäft über 100 Tsd. Euro.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus gesundheitlichen Gründen sowie zur rechtzeitigen Regelung der Nachfolge.
Einarbeitung und / oder Überleitung wird gewährleistet. Evtl. überleitende Mitarbeit möglich.

Zielverkaufspreis: VHB (Kapitalnachweis 40 Tsd. EK erbeten)

Verkaufszeitpunkt sofort: Sofort bzw. bis 31.12.2015  

Stand: 04.08.2015


Industrielle Beteiligung


Industrielle Beteiligung
Beteiligungsgesellschaft mit Tradition möchte weitere unternehmerische Beteiligungen mit Managementeinbindung und Mitarbeitern eingehen und diese weiter entwickeln.

Langfristiges Engagement mit Anteilsmehrheit (50%+) wird angestrebt. Erfahrung in Beteiligungskapital, operativem Management, Restrukturierung, sowie Umbruchsituationen im Mittelstand.
Solide Finanzmittel für Investition & Finanzierung.

Region:    D – A – CH
Branche/n:
- Produzierendes Gewerbe
- Industrienahe Dienstleistungen
- Mittelständische Unternehmen mit Historie

Phase/n:
- Nachfolgen
- Abspaltungen
- Restrukturierungen

Umsatz: > 10 Mio. €


Architekten - Städteplanung - Städtebau
- Metropolregion Frankfurt -


Unternehmen aus dem Bereich Bauleitplanung, Städtebau sowie Landschafts- und Freiraumplanung zum Verkauf.

Allgemeine Angaben zum Unternehmen
Unternehmensgegenstand:
Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt im Bereich der Bauleitplanung – Städtebau, sowie der Landschaftsplanung und Freiraumplanung.
So liefert es auch Planungsleistungen für städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen oder übernimmt dessen komplette Betreuung.  

Vermögen, Angebot:
- Verkauf des Unternehmens / seiner Vermögenswerte bis zu 100 % .
- Substanz (EDV Arbeitsplätze, technische Ausrüstung etc. …)
- Organisation ( EDV-Organisation, Ablauforganisation, (3) Mitarbeiter ..)
- Aufträge  (Auftragswerte – aktuell ca. 1,2 Mio. €)

Standort:
Das Unternehmen befindet sich in strategisch guter Lage in gemieteten Räumen in Deutschland in der Metropolregion Frankfurt.

Historie:
Das Unternehmen wurde vor ca. 20 Jahren gegründet und ist bis mit dato stetig konstanten Erträgen und Gewinnen am Markt tätig.

Mitarbeiter:
Das Unternehmen beschäftigt eine Kernmannschaft für z.B. Geografie, Landschaftsplanung, Städteplanung etc. und arbeitet fallbezogen mit festen Kooperationspartnern zusammen.
Das Know-how der Mitarbeiter ist am neuesten Stand durch kontinuierliche Schulungen und Zertifizierungen zur Sicherung der Qualität.

Entwicklungspotential:
Die Lage, Auftragsrestwerte und das räumliche Entwicklungspotential zeigen ein nach wie vor hohes Entwicklungspotential auf.

Umsatz / Ertrag:
Umsatz     Gewinn (v.St.)
2012 967 Tsd. € 511 Tsd. €
2013 897 Tsd. € 506 Tsd. €
2014 917 Tsd. € 489 Tsd. €

Planzahlen:
Umsatz
2015 900 Tsd. €
2016 900 Tsd. €

Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen
Verkaufsgrund: Der Verkauf erfolgt zur rechtzeitigen Regelung der Nachfolge.
Einarbeitung und / oder Überleitung wird gewährleistet.
Zielverkaufspreis: 700 Tsd. Euro     (Kapitalnachweis 100 Tsd. EK erbeten)

Verkaufszeitpunkt: 31.12.2015 oder nach Vereinbarung.
Stand: 20.04.2015


Kontaktstichwort: "Architekten"


Weitere Informationen / Kontakt auf Anfrage.


International tätiges Unternehmen für Lebensmittel-Verpackungen zu verkaufen


Gut eingeführtes Unternehmen aus dem Bereich Lebensmittelverpackungen, weltweiter Export, sucht Käufer zur Regelung der Nachfolge.

Unternehmensgegenstand:
Am Markt bekanntes und etabliertes Unternehmen. Schwerpunkt ist die Entwicklung und Herstellung von Lebensmittelverpackungen von der Idee über Entwicklung und Produktion bis zum fertigen Produkt. International tätig und weltweiter Export.

Der Standort befindet sich in strategisch guter Lage in angemieteten Räumlichkeiten und ist bei Bedarf verlagerbar.

Vermögen, Angebot:
- Verkauf der Gesellschaftsanteile, als Asset / Share Deal, zu 100 %
- Schutzrecht/Konzessionen
- Mitarbeiter / Mieträume
- Maschinen - Anlagen / maschinengebundene Werkzeuge
- Kundenstamm / Auftragsbestand
  
Das Unternehmen beschäftigt durchschnittlich 5 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese decken alle internen Arbeitsbereiche ab.

Entwicklungspotential:
Das Unternehmen ist sehr flexibel bei der Veränderung von Marktgegebenheiten. Ausschließlich zertifizierte Produzenten (ISO, BRC etc.), Beachtung ethischer Regeln (Sedex).
Durch weltweite Reisetätigkeiten profitables Netzwerk.

Der/die Käufer/in sollte Kenntnisse über Papier- Kunststoffwaren, Verpackungsmaterialien, Grafik- und Druckereiwesen haben.
Sicherheit in englischer Sprache, Reisebereitschaft sowie Erfahrungen auf ausländischen Märkten setzen wir ebenso voraus, wie strategisches Denken mit Weitblick.

Das Unternehmen bietet Wachstumspotential auf bestehenden und neuen Märkten, sowie verwandten Produktgruppen und Abnehmern (Produktdiversifikationen).

Umsatz/Gewinn:
Umsatz und Gewinn konnten in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert werden.
Umsatz €           Gewinn (v. St.) €
2012 2,15 Mio.   74 Tsd.
2013 2,53 Mio. 205 Tsd.
2014 3,53 Mio. 259 Tsd.

Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen
Verkaufsgrund: Der Verkauf erfolgt zur Regelung der Nachfolge.
Zielverkaufspreis: VHB  / (Wertgutachten in Erstellung); (Kapitalnachweis EK 150 Tsd. € erbeten)
Verkaufszeitpunkt: 31.12.2015 oder nach Vereinbarung.
Begleitende Einführung und Überleitung ist vorgesehen.

Stand: 25.03.2015


Kontaktstichwort: "Lebensmittel-Verpackungen"


Weitere Informationen / Kontakt auf Anfrage.


Elektro - Kabelverlegearbeiten
Unternehmen zum Verkauf


Allgemeine Angaben zum Unternehmen

Unternehmensgegenstand:
Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in den Bereichen Kabeltiefbau- Kabelverlegearbeiten. D.h., Leistungen im Kabeltiefbau im Streckennetz  (DB) und Leistungen im Gleisbau für große Gleisbaufirmen
Das Know-how der Mitarbeiter ist am neuesten Stand durch kontinuierliche Schulungen und Zertifizierungen zur Sicherung der Qualität. (Präqualifikationsnachweis – Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung)

Angebot/Vermögen:
Verkauf der Gesellschafteranteile bis 100 % (Asset / Share – deal)
Maschinen, PKW, LKW, Transportmittel, Baumaschinen, Betriebsausstattung, Werkzeuge, Wirtschaftsgüter
Rahmenverträge mit Großkunden

Standort:
Das Unternehmen befindet sich in strategisch guter Lage in gemieteten Räumen an zwei Standorten (Verwaltung / Lager) in Deutschland. Aufgrund der bundesweiten Tätigkeit erscheint eine Standortverlagerung bei Notwendigkeit umsetzbar.

Historie:
Das Unternehmen wurde von den aktuellen Gesellschaftern gegründet und ist bis dato kontinuierlich gewachsen bzw. hatte stetige Gewinnsteigerungen.

Mitarbeiter:
Das Unternehmen beschäftigt eine Kernmannschaft von 20 – 24 Mitarbeiter/n/innen und beschäftigt auftragsbezogen zusätzlich Dritte.
Das Personal besteht aus Geschäftsführung, Buchhaltung, Arbeitern, freien Mitarbeitern sowie für Zusatzkapazitäten qualifizierten Leiharbeitern.

Entwicklungspotential:
Wachsende Aufträge der Auftraggeber und qualifizierte Mitarbeiter lassen darauf schließen, dass der Bedarf der angebotenen Leitungen weiter steigen kann.

Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen:
Verkaufsgrund: Der Verkauf erfolgt um das stetige Wachstum strategisch zu fördern, sowie aus privaten Gründen (Veränderung des Schwerpunkts).
Zielverkaufspreis: ZVP: 2 Mio. EUR / Nach Angebot  (Kapitalnachweis erbeten)

Verkaufszeitpunkt:
Ab 31.12.2012 oder nach Vereinbarung.

Stand: 12.12.2012

Download Kurzprofil: » kurzd-101112050200-elektro-kabel-16-05-2013.pdf

Kontaktstichwort: "Kabeltiefbau"


Weitere Informationen / Kontakt auf Anfrage.


Kontakt - Projekt -Kabeltiefbau


Institut zur Unternehmensnachfolge - Verkauf oder Beteiligung -


Institut zur Unternehmensnachfolge steht zur Übernahme oder bietet die Möglichkeit zur Beteiligung. Es handelt sich dabei um ein praxiserprobtes Unternehmens-Schulungskonzept in folgenden Bereichen:

Förderung von Unternehmensnachfolgen
- Potentialanalysen – Trainings – Workshops
- Nachfolger-Training
- Praxisprogramm

Marktpotential:
Ca. 109.000 Unternehmen (bundesweit)
Marktgebiet   I: ca. 25.700 Unternehmen
Marktgebiet  II: ca. 26.400 Unternehmen
Marktgebiet III: ca. 28.100 Unternehmen
Marktgebiet IV: ca. 28.700 Unternehmen

Standort: verlagerbar

Umsetzungsvorgaben:
* Zielverkaufspreis: 100.000,-- Euro für 100 % der Geschäftsanteile zzgl. Erfolgsvereinbarung (Mindestbeteiligung ab 25 % der Geschäftsanteile)
* Übergang: Begleitender Übergang inkl. Einführung - Ausbildung

Download Kurzprofil: » kurzd1012121024.pdf

Kontaktstichwort: "Institut Unternehmensnachfolge"

Weitere Informationen / Kontakt auf Anfrage.

Kontakt- Projekt Institut Unternehmensnachfolge


International tätige Ingenieur-Gesellschaft Bergbau zur strategischen Übernahme


Das Unternehmen bietet Vermessungsleistungen, ingenieurtechnische Gutachten und Planungsleistungen  für Bergbau, Industrie, öffentlichen und privaten Sektor an in den Bereichen Geodatenmanagement – Umwelt - Ökologie– Altlasten – u.a.m..

Internationale Tätigkeiten in Hoch-, Tief-, Verkehrswege-, Tunnel, Industriebau.

Es wird eine Geschäftsanteils-Übernahme bis zu 100 % angeboten. Optional stehen zusätzlich auch die Betriebsimmobilien zu Miete oder Kauf zur Verfügung.

Der Hauptstandort des Unternehmens ist in Mitteldeutschland.

Die Gründung erfolgte durch die maßgeblichen Gesellschafter. Das Unternehmen bietet seine Leistungen in drei Leistungsbereichen an.

Im Unternehmen sind durchschnittlich 53 Mitarbeiter/innen beschäftigt.

Entwicklungspotential:
Ca. 80 % des Umsatzes werden im Stammkundengeschäft erzielt.
75 % des Umsatzes werden mit Wirtschaftsunternehmen realisiert, ca. 25 % mit öffentlichen bzw. privaten Auftraggebern.

Die Umsätze haben sich von 2005 bis 2011 nahezu verdoppelt. Das Unternehmen erbrachte in 2010 einen Umsatz i.H.v. 2,6 Mio Euro.

Der Verkauf erfolgt im Rahmen einer Unternehmensnachfolge. Zielhorizont ist Ausstieg bis zum 31.12.2013 oder nach Vereinbarung.

Verkaufspreis nach Verhandlung bzw. Angebot.

Stand 14.08.2012

Download Kurzprofil: » kurzd1011120515.pdf

Kontaktstichwort: "Ingenieur-Gesellschaft"

Weitere Informationen und Direktkontakt nach Erhalt der Vertraulichkeitserklärung / Kapitalnachweis.




Kontakt - Projekt Ingenieurgesellschaft


Mine zu verkaufen: Industriemineralien Kaolin, Feldspat, Quarz


Mitteleuropäische Lagerstätte von Industriemineralien mit bergbaulicher und bergrechtlicher Erschließung.

Lagerstättenbewertung: ca. 4,5 Mio. Tonnen.
Kapazität ca. 200.000 t/Jahr.
Abgebaut werden: Kaolin, Feldspat, Quarzsand.

Kaufpreisvorstellung: 6,5 Mio. €

Download Kurzprofil: » kurzd1021120112.pdf

Kontaktstichwort: "Kaolin"

Weitere Informationen wie Gutachten, Analysen und Direktkontakt nach Erhalt der Vertraulichkeitserklärung mit Objektnachweis.

» Kontakt - Projekt "Kaolin"


Investor / Venture Capital für Online-Portal gesucht (5,2 Mio. €)


Investor / Venture Capital / Beteiligung für neuartiges und innovatives Online-Portal im Finanzdienstleistungsbereich gesucht (eBusiness)

Die Initiatoren haben sich mit der Entwicklung einer Software im Bereich der Finanzdienstleistung beschäftigt. Die 3-jährige Entwicklungs- und Testphase wurde erfolgreich abgeschlossen. Entwickelt wurde die Software von Branchenkennern. Die Entwicklungs- und Vorkosten wurden durch die Gesellschafter aus eigenen Mitteln finanziert. Das marktfähige Portal ist gestartet.

Zur Zeit besteht ein Alleinstellungsmerkmal für das neuartige und innovative Online-Portal. Um das Online-Portal bekannt zu machen und als Marke zu etablieren sucht das Unternehmen einen Investor / Beteiligung.

Eine Beteiligung ist sofort möglich. Weitere Erstinformationen entnehmen Sie bitte dem Kurzprofil.

Download Kurzprofil: » kurzd1021111013.pdf

Kontaktstichwort: „Online-Portal“

Projektbeschreibung, Businessplan etc. auf Anfrage mit Vertraulichkeitserklärung.

» Kontakt - Projekt "Online-Portal"


Rentables Bauunternehmen in Marktnische (Tief- und Kabelbau) zu verkaufen


Bauunternehmen (Tief- und Kabelbau) in Marktnische aufgrund fehlender Nachfolge zu verkaufen.

Der ideale Kandidat ist ein Branchenspezialist, der das Unternehmen im Rahmen einer Gründung übernehmen oder in ein bestehendes Unternehmen bzw. Gruppe eingliedern möchte (Erweiterung oder Stärkung eigener Geschäftsfelder). Gute Grundauslastung durch Rahmenverträge mit Großkonzernen. Das Geschäft ist standortunabhängig und grundsätzlich verlagerbar.

30 Mitarbeiter

Umsatzklasse: 3,0 Mio. EUR

Download Kurzprofil: » kurzd1021111031.pdf

Kontaktstichwort: "Tiefbau-Unternehmen"

Weitere Informationen / Kontakt auf Anfrage.

» Kontakt - Projekt "Tiefbau-Unternehmen"


Haftungsausschluss


Alle Angaben haben wir von dritter Seite (Kaufinteressent, Verkäufer, Steuerberater usw.) erhalten. Für Richtigkeit und/oder Vollständigkeit können wir keinerlei Haftung übernehmen.


Information


Zum Aufrufen und Betrachten der im PDF-Format bereitgestellten Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader. Dieses Programm können Sie kostenlos herunterladen.

Get the Acrobat Reader